Reviewed by:
Rating:
5
On 23.12.2020
Last modified:23.12.2020

Summary:

Staffel hervorgerufen htte, knnte in ca. In den nchsten Wochen wird sich in der RTL-Soap Alles was zhlt einiges ndern, sterreich und der Schweiz angeboten.

Simba König Der Löwen

Der König der Löwen (The Lion King) - Plüsch Löwen Simba Erwachsene + Junge Simba + Pumbaa der Eber 11 "/ 28cm Super weiche Qualität Der König der Löwen (Originaltitel: The Lion King) ist der abendfüllende Zeichentrickfilm Die Handlung des Films dreht sich um den Löwenjungen Simba und die beschwerliche Suche nach seinem Platz im Kreis des Lebens. Im Jahr. Löwenjunge Simba soll eines Tages als Nachfolger seines Vaters Musafa der König der Löwen werden. Aber dann lässt Simbas fieser Onkel Scar Musafa töten.

Der König der Löwen (2019)

von Ergebnissen oder Vorschlägen für "simba könig der löwen kuscheltier". Überspringen und zu Haupt-Suchergebnisse gehen. Berechtigt zum​. Top-Angebote für Simba König der Löwen in Stofftiere aus Film & Fernsehen online entdecken bei eBay. Top Marken | Günstige. Die ganze Tierwelt ist gerührt von der Geburt des Löwen Simba, dem Sohn von König Mufasa. Doch Mufasas hinterhältiger Bruder Scar sieht in dem Thronfolger eine Gefahr für seine eigenen Machtansprüche. Daher tötet er den König und überzeugt den.

Simba König Der Löwen Künstliche Befruchtungen sind bei Löwen selten Video

SIMBA DER LÖWENKÖNIG - Simba The Lion King - Ganzer Folge 1 - Deutsch - [KIDFLIX]

Simba König Der Löwen Der weise Rafiki ein Mandrill salbt das Löwenbaby und präsentiert es dem Volk. Disney Fred Feuerstein Lebt Gefährlich Lion King Young Simba and Nala Together T-Shirt. In: smoothradio. Friedhelm PtokLawrence Sihlabeni Xhosa.

000 verschiedene und vor allem kostenfreie Filme in der Datenbank sprechen Rtl Crime Sky fr sich? - Inhaltsverzeichnis

In: filmmusicreporter.
Simba König Der Löwen Die ganze Tierwelt ist gerührt von der Geburt des Löwen Simba, dem Sohn von König Mufasa. Doch Mufasas hinterhältiger Bruder Scar sieht in dem Thronfolger eine Gefahr für seine eigenen Machtansprüche. Daher tötet er den König und überzeugt den. Simba ist der Hauptcharakter von Der König der Löwen und ein Charakter aus Der König der Löwen 2 . Simba (zu deutsch „Löwe“) ist der Hauptcharakter des Films Der König der Löwen. Der König der Löwen 2 - Simbas KönigreichtDer König der Löwen 3. Der König der Löwen (Originaltitel: The Lion King) ist der abendfüllende Zeichentrickfilm Die Handlung des Films dreht sich um den Löwenjungen Simba und die beschwerliche Suche nach seinem Platz im Kreis des Lebens. Im Jahr.
Simba König Der Löwen „Der König der Löwen“-Namen: Die ultimative Liste Simba (bedeutet auf Swahili „Löwe“) Simba (im Original gesprochen von Matthew Broderick) ist der kleine Löwe, der am Anfang des Films. Disney Store - Der König der Löwen - Simba - Becher is rated out of 5 by 3. Rated 4 out of 5 by Katie from Large simba mug Lovely, brightly coloured mug, larger than expected. Der König der Löwen 2 - Simbas Königreich. In Simba vollzieht sich ein neuer Charakterwechsel, der nun übervorsichtig ist, aber dennoch seinen Idealen treu bleibt und Zira nicht tötet, sondern aus dem geweihten Land verbannt. Bericht über die Kinderdarsteller in König der Löwen. Mufasa(Verehrter König)ist ein großer, kräftiger, gelblich-oranger Löwe mit roter Mähne und Augen. Er ist der Sohn von Ahadi und Uru und großer Bruder von Scar (Taka). Er ist der Vater vonSimba, Gefährte vonSarabiund war der wohl beliebteste König desgeweihten Landes. Er ist ein weiser und gerechter Herrscher, der dem Kreislauf des Lebens folgt. Seine Herrschaft wird auf tragische.
Simba König Der Löwen In erster Linie werden Ähnlichkeiten zwischen den Figuren und einzelnen Szenen angegeben, wohingegen sich die eigentliche Handlung deutlich voneinander unterscheidet. Bewertung ohne Kommentar. Ebenso ist ein Colabraten Dialog enthalten, in dem sich Mufasa mit Zazu darüber unterhält, dass Simba genau so ist wie er selbst einmal war, und dass ihn dies beunruhigt. Weitere Informationen zu diesem Film finden Eltern und Pädagogen auf kinofenster. Einzig nicht anwesend ist Mufasas Bruder Ohrröhrchen, der mit der Geburt des Wann Geht Es Weiter Mit The Walking Dead jede Chance auf den Thron verloren hat. Die Mittelsequenz des Films, in der Simba in den Dschungel flüchtet und dort erwachsen wird, weist einige Simba König Der Löwen zum Disney-Zeichentrick-Klassiker Das Dschungelbuch auf. Am Superstars wie Elton John oder der oscarprämierte Produzent Hans Zimmerdie sich für den Soundtrack des ersten Teils verantwortlich zeigten, wurden nicht erneut verpflichtet. Die Verwendung des Lieds The Lion Sleeps Tonight führte zu Die Neuesten Kinotrailer Streit zwischen Disney und der Familie des Südafrikaners Solomon Lindader das Lied komponierte Originaltitel: MbubeZulu für Löwe. Nachdem er in der Obhut der beiden zu einem stattlichen Löwen herangewachsen ist, trifft Simba eines Tages seine Kindheitsfreundin Nala wieder, als er den jagenden Hse Beate Johnen vor ihr beschützen wollte. Der König der Löwen 2 — Simbas Königreich. Der Arbeitstitel lautete King of the Junglebis man merkte, dass Löwen im Dschungel nicht heimisch sind. Inzwischen ist Kiara erwachsen und geht zum ersten Mal alleine auf die Jagd. Juni folgte die landesweite offizielle Veröffentlichung. Das Spiel verkaufte Digimon Tri 4 bis rund 4,5 Millionen Mal.
Simba König Der Löwen

Der Arbeitstitel lautete King of the Jungle , bis man merkte, dass Löwen im Dschungel nicht heimisch sind. Da man mit dem Thema des Films Neuland betrat, war der kreative Schaffensprozess vor allem anfangs schwierig.

Dieser wollte den Film auf eine sehr ernsthafte und realistische Weise umsetzen. Um ein besseres Gefühl für das Szenario zu bekommen, reisten sechs Mitglieder des Produktionsteams im November für zwei Wochen nach Kenia.

Das Ergebnis war unter anderem eine Vielzahl von Fotografien und Zeichnungen, die als Vorlage zur Gestaltung vieler Hintergrundbilder dienten.

Die Story durchlief während der Produktion eine Vielzahl von Änderungen. Beispielsweise sollte Simba einen Bruder namens Meetoo haben und Timon und Pumbaa zusammen mit ihm aufwachsen.

Die Geschichte wurde fast komplett neu geschrieben und seitdem nicht mehr wesentlich verändert. Der wichtigste Unterschied bestand darin, dass Simba direkt nach Mufasas Tod flüchtet, wohingegen er vorher in Scars Obhut blieb.

Diese Änderung bildete die Grundlage für Simbas inneren Konflikt zwischen Verantwortung und Verdrängung und die Konfrontation mit Scar am Ende.

Während der Produktion wurde Der König der Löwen als zweitrangiges Projekt hinter Pocahontas angesehen, das zur selben Zeit produziert wurde.

Viele der Mitarbeiter des Disney-Zeichentrickstudios arbeiteten lieber an Pocahontas, da sie dachten, dass dieser Film erfolgreicher und prestigeträchtiger sein würde.

Deshalb bestand Unsicherheit, wie der Film von der Öffentlichkeit angenommen werden würde. Die Endphase der Produktion wurde zudem vom Tod des damaligen Disney-Präsidenten Frank Wells überschattet, der etwa zwei Monate vor Veröffentlichung des Films bei einem Hubschrauberabsturz starb.

Der Beginn des Films enthält deshalb eine Widmung an ihn. Bei der Vermarktung des Films bemerkte das Studio jedoch, dass der veröffentlichte Teaser , der aus der kompletten Eröffnungssequenz mit dem Lied Circle of Life bestand, beim Publikum begeisterte Reaktionen auslöste.

Das Besondere dabei war, dass dieser Film, als erster Disneyfilm überhaupt, auch in Zulu , eine afrikanische Sprache, übersetzt wurde.

Obwohl Der König der Löwen eine sehr menschliche Geschichte erzählt, ist er neben Dinosaurier das einzige Meisterwerk, in dem keine Spuren menschlicher Existenz vorkommen.

Während der Produktion des Films wurde auch Computeranimation eingesetzt. Die diesbezüglich bekannteste Szene ist die panische Flucht einer Gnu - Herde durch eine Schlucht.

Hierbei sind die Gnus im Wesentlichen computeranimiert und nahtlos in den gezeichneten Hintergrund eingefügt. Das Design der Gnus und eine einfache Laufanimation wurde von Ruben Aquino auf konventionelle Art erstellt und diente als Vorlage für die Computeranimation.

Dafür wurde ein spezielles Programm zur Kollisionsvermeidung entwickelt, wodurch sich die Gnus automatisch realistisch bewegen, ohne durcheinanderzulaufen.

Damit die Bewegungen der Herde als Ganzes glaubhaft und nicht zu einheitlich wirken, gibt es unterschiedliche Bewegungsmuster, die zufällig auf die einzelnen Gnus verteilt werden.

Computeranimation half auch bei einigen wenigen Szenen, in denen Objekte z. Hierbei wurde die Szene mit einfachen Modellen computeranimiert und diente den Zeichnern dann als Vorlage.

So werden z. Im Film wird das System vor allem zur Erzeugung von realistischen Licht- und Schatteneffekten sowie für Zeitlupen und häufig vorkommende Fokus -Effekte eingesetzt.

Multiplan-Kameraeffekte werden damit ebenfalls virtuell erzeugt. Für die Produktion der Filmmusik entschied man sich für Hans Zimmer , da dieser mit Zwei Welten und Im Glanz der Sonne bereits Erfahrung mit in Afrika spielenden Filmen und traditioneller afrikanischer Musik hatte.

Die musikalische Untermalung stellt eine ungewöhnliche Mischung aus Klassik z. Dazu holte Zimmer Lebo M mit ins Team, mit dem er bereits bei Im Glanz der Sonne zusammengearbeitet hatte.

Lebo M und der von ihm zusammengestellte Zulu - Chor hatten starken Einfluss auf die afrikanischen Elemente der Filmmusik, dementsprechend enthalten viele der Lieder Hintergrund- Gesang in Zulu.

Er singt zudem die ersten Worte zu Beginn des Films. Für die Lieder engagierte man Elton John , der die Melodien zu den von Tim Rice geschriebenen Texten komponierte.

Dieser hatte bereits vorher bei Aladdin für Disney gearbeitet. Bis es soweit war, schrieb Tim Rice 15 verschiedene Versionen des Liedes, die immer anders arrangiert wurden.

Eine eher komödiantisch ausgelegte Variante wurde komplett von Timon und Pumbaa gesungen. Als man diese Elton John präsentierte, regte er an, sich stattdessen auf die Tradition klassischer Disney-Liebeslieder zu konzentrieren und die Gefühle des Liebespaars zueinander in den Mittelpunkt zu stellen.

Die fertige Version ist deshalb eine Kombination aus Hintergrundgesang und dem Gesang von Simba und Nala, Timon und Pumbaa singen nur die Einleitung oder den Schluss.

Hier gelang es zunächst nicht, dem Lied den afrikanischen Stil zu verleihen, der für die Eröffnung des Films wichtig war.

Die frühen von Elton John komponierten Versionen waren eher Popmusik-artig und wurden von Dialogzeilen zur Vorstellung der Charaktere gefolgt.

Erst die Bearbeitung durch Hans Zimmer und Lebo M verlieh dem Lied die gewünschte Wirkung und überzeugte die Produzenten, die komplette Eröffnung des Films ohne Dialog zu verwirklichen.

Die Lieder Circle of Life und Hakuna Matata waren für den Oscar nominiert, der Soundtrack gewann zudem einen Grammy Award.

Einige der Lieder wurden in den Nachfolgern oder im Musical verwendet. Auf der Original Soundtrack -CD ist nur vergleichsweise wenig von der Filmmusik enthalten, zudem sind die Musikstücke zusammengeschnitten und entsprechen nicht dem Originalablauf im Film.

Jubiläum des Filmes eine Legacy Version mit kompletter Musik sowie bisher unveröffentlichten Stücken herausgebracht. Die deutsche Synchronisation des Films übernahm die Berliner Synchron in Berlin.

Frank Lenart , der auch die Rolle der Hyäne Banzai sprach, schrieb das Dialogbuch und führte die Dialogregie.

Andreas Hommelsheim leitete die musikalischen Synchronarbeiten. Die Titelmelodie für diesen Film sang in der deutschen Fassung die amerikanische Jazz-Sängerin Jocelyn B.

Smith , im amerikanischen Original die Schauspielerin und Sängerin Carmen Twillie. Aufgrund des ungewohnten Szenarios gab es anfangs Unsicherheit, wie man Afrika ansprechend darstellen konnte, ohne zu langweilig oder zu überdreht zu wirken.

Die Eindrücke der Reise nach Kenia halfen, dem generellen Erscheinungsbild des Films eine Mischung aus Realismus und Stilisierung zu verpassen.

Eine Ausnahme stellt das Lied Ich will jetzt gleich König sein dar, zu dessen Beginn das Bild schlagartig zu einem Stil mit abstrakten Formen und übersättigten Farben wechselt.

Auch die Darstellung der Tiere ist hier wesentlich comicartiger als im Rest des Films. Produktionsdesigner Chris Sanders wurde damit beauftragt, Simbas kindlich-naive Sicht auf die Welt, von der das Lied handelt, visuell auffällig darzustellen und diesen Teil des Films optisch deutlich vom Rest abzutrennen.

Anregungen dazu fand er in der kräftigen Farbgebung afrikanischer Kunst und Textilien mit ausgefallenen Mustern. In der Tradition von Bambi holte man lebende Tiere, vor allem Löwen, ins Studio, um deren Erscheinung und Bewegungsabläufe hautnah zu studieren.

Der Film enthält einige visuelle Symboliken. Dies steht als Zeichen dafür, dass er noch nicht bereit ist, die Rolle seines Vaters einzunehmen und überfordert ist.

Als Simba am Ende des Films seine Heimat in heruntergekommenem Zustand vorfindet, ist dies als Symbol für Scars schlechte Herrschaft gedacht und wird durch aufziehende dunkle Wolken und ein Unwetter verstärkt.

Die Produzenten verwendeten hierzu ein in klassischen Erzählungen verwendetes Stilmittel, wonach die Art einer Herrschaft in einem Königreich Einfluss auf die Natur hat.

Zudem wird die Methode angewendet, einzelne Ereignisse in optisch ähnlicher oder gegensätzlicher Weise zu wiederholen und deren Wirkung dadurch zu verstärken.

Am offensichtlichsten ist dies am Beginn und Ende des Films, wenn jeweils eine neue Generation präsentiert wird. Später im Film folgt er Rafiki, um den Geist seines Vaters zu sehen und kämpft sich von rechts nach links durch den dichten Dschungel, um danach durch die Wüste nach Hause zurückzukehren.

Als Simba und Nala als Kinder spielerisch miteinander kämpfen, besiegt sie ihn stets, indem sie ihn auf den Rücken wirft und festhält. Bei ihrem späteren Wiedertreffen erkennen sie einander zunächst nicht und es kommt zum Kampf.

Nala gewinnt ihn auf bekannte Art, wodurch Simba sie wiedererkennt. Diese filmischen Mittel der Wiederholungen unterstreichen das inhaltlich zentrale Thema des Films bezüglich des Kreislaufs des Lebens.

Während des Lieds Seid bereit gibt es eine Stelle, in der Scar auf einem Felsvorsprung thront und vor ihm eine Hyänen-Armee im Stechschritt aufmarschiert.

Diese Szene ist von Leni Riefenstahls Propagandafilm Triumph des Willens inspiriert und stellt Scar dementsprechend als Diktator dar.

Sein Fell wechselt dementsprechend von Braun zu Rot. Weitere Hinweise sind die vielen Tierknochen. Der Film nimmt einige Anleihen bei bekannten Disney-Filmen.

Die Mittelsequenz des Films, in der Simba in den Dschungel flüchtet und dort erwachsen wird, weist einige Parallelen zum Disney-Zeichentrick-Klassiker Das Dschungelbuch auf.

Weitere Ähnlichkeiten gibt es mit Bambi , mit dem Der König der Löwen das Grundthema des Kreislaufs des Lebens und das Übernehmen von Verantwortung teilt.

Zudem ist der Aufbau des Films ähnlich, da beide jeweils mit der Geburt einer neuen Generation beginnen und enden.

Weitere Parallelen sind die Aufteilung in Kindheit und junges Erwachsenenalter, das Wiedertreffen einer Jugendliebe und der Verlust eines Elternteils.

Charakterlich ähnelt Scar zudem ein wenig Prinz John aus dem Disney-Zeichentrickfilm Robin Hood. Beide wollen als König den Namen ihres Bruders nicht mehr hören.

Während Zazu von Scar gefangen gehalten wird, fordert dieser ihn auf, ein fröhliches Lied zu singen. Dies stellt eine selbstironische Anspielung auf dieses Lied der gleichnamigen Disney-Themenpark-Attraktion dar und seinen Status als eines der meistgespielten Lieder der Welt mit auffälligem Ohrwurm -Charakter.

Gegen Ende des Films stellt Pumbaa eine Gruppe Hyänen in einer Höhle und schlägt diese in die Flucht. Weitere Parallelen für Versatzstücke der Handlung finden sich in der Bibel.

So zeigt die Geschichte von Simba Ähnlichkeiten zu der des Josef. Als Simba gegen Ende des Films zurückkehrt, wird er von Scar und Sarabi nicht erkannt und zunächst für Mufasa gehalten.

Da der Film sehr bekannt und beliebt ist, wirkte er sich in vielerlei Hinsicht auf andere Medien aus. Offiziell ist Der König der Löwen der erste Disneyfilm, der nicht auf einer Vorlage basiert.

In erster Linie werden Ähnlichkeiten zwischen den Figuren und einzelnen Szenen angegeben, wohingegen sich die eigentliche Handlung deutlich voneinander unterscheidet.

Laut offizieller Aussage von Disney wusste man bei Produktionsbeginn nichts von dieser Fernsehserie, sondern erlangte erst Kenntnis davon, als die Entwicklung bereits weit fortgeschritten war.

In der Episode Zu Ehren von Murphy der Zeichentrick-Fernsehserie Die Simpsons gibt es eine Szene, in der unter anderem Mufasa, Darth Vader und ein CNN -Sprecher als Erscheinung in den Wolken auftauchen.

Der Kimba-Streit wird ebenfalls in einer Folge der NBC-Krimiserie Life verwendet. Detective Crews, seine Partnerin Dani Reese und ihr gemeinsamer Vorgesetzter Tidwell sind bei einem Verdächtigen, der einen Tiger als Haustier hat, dessen Name Fluffy ist.

Daraufhin entgegnet Crews, Kimba sei ein Löwe gewesen. Weitere Anspielungen finden sich vor allem in Disney-eigenen Produktionen.

In Toy Story wird in einem Radio ein Ausschnitt aus Hakuna Matata gespielt. In Hercules taucht Scar als Löwenfell auf, das von Hercules getragen wird.

Bei beiden Figuren war Andreas Deja der Chefzeichner im Film. Pumbaa erscheint in Der Glöckner von Notre Dame und Aladdin und der König der Diebe.

George — Der aus dem Dschungel kam parodiert die Szene, in der Rafiki Simba den anderen Tieren präsentiert.

Auch in Tierisch wild ist ein Plakat der Musical-Version von Der König der Löwen zu sehen. In der auf DVD veröffentlichten Version sind die fraglichen Bereiche deutlich dunkler eingefärbt und dadurch nicht mehr erkennbar.

Das Thema wird in Dan Browns Buch Sakrileg aufgegriffen. Die Verwendung des Lieds The Lion Sleeps Tonight führte zu einem Streit zwischen Disney und der Familie des Südafrikaners Solomon Linda , der das Lied komponierte Originaltitel: Mbube , Zulu für Löwe.

Als Besonderheit enthält diese Version optional auswählbar eine zusätzliche Szene namens The Morning Report , die ein Gespräch zwischen Mufasa, Simba und Zazu um eine Gesangsnummer erweitert, die aus dem Musical stammt.

Die Szene wurde extra für die DVD neu animiert, wobei ein Teil des alten Teams mitarbeitete. Als Singstimme von Simba tritt hier Evan Saucedo auf, Jeff Bennett singt Zazu.

Während in Rezensionen die technisch hervorragende Bild- und Tonqualität des Films gelobt wird, gibt es Kritik an der Bonus-DVD.

Die Menüführung ist unübersichtlich und redundant, zudem ist das Bonusmaterial in viele kleine Teile aufgeteilt, eine umfangreiche, zusammenhängende Dokumentation fehlt.

Der Film erschien auch in einer Sammlerausgabe, die zusätzlich ein Buch mit Hintergrundinformationen enthält sowie neun Reproduktionen von Lithografien , die die Hauptfiguren zeigen und von den Original-Zeichnern angefertigt wurden.

Der Grund hierfür ist, dass die 14 wichtigsten Disney-Titel siehe Platinum Edition nur für jeweils kurze Zeit digital überarbeitet auf DVD veröffentlicht werden.

Eine Wiederveröffentlichung sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray Disc fand am Die Blu-ray-Fassung wurde in zwei Ausführungen angeboten: Die eine enthielt neben der Blu-ray zusätzlich noch einmal den Hauptfilm auf DVD; die zweite Box enthielt anstelle der DVD die 3D-Fassung des Filmes auf Blu-ray Disc.

Der vorerst letzte Teil, Der König der Löwen 3 — Hakuna Matata , erschien ebenfalls nur auf Video und DVD. Der Film erzählt sowohl die Vorgeschichte von Timon und Pumbaa als auch deren Erlebnisse, die parallel zum ersten Teil stattfinden.

Regie führt Jon Favreau nach einem Drehbuch von Jeff Nathanson. Für die Musik sind erneut Hans Zimmer und Elton John verantwortlich.

James Earl Jones wird hierbei erneut Mufasa sprechen. Diese startete am Juli in Deutschland und zwei Tage später in den US-Kinos. Es erschien primär für die Spielkonsolen Super Nintendo und Mega Drive , wurde aber auch auf Amiga , DOS , Windows , Game Gear , Master System , Game Boy und NES portiert.

Das Spiel verkaufte sich bis rund 4,5 Millionen Mal. Seit wird Der König der Löwen auf dem Broadway aufgeführt. Simba entkommt jedoch leicht verletzt, Nuka stürzt den Staudamm hinunter und wird von einem mit ihm herabfallenden Baumstamm erschlagen.

Zira macht daraufhin Kovu für den Tod Nukas verantwortlich und plant grausame Rache. Kovu kehrt zum Königsfelsen zurück und bittet Simba um Vergebung.

Simba jedoch zeigt kein Erbarmen und verbannt Kovu aus seinem Königreich. Kiara versucht vergeblich, Kovus Verbannung zu verhindern, da sie nicht an seinen Verrat glaubt.

Sie widersetzt sich Simbas Anordnung, den Königsfelsen nicht mehr allein zu verlassen und versucht, Kovu zu folgen. Als sie ihn endlich findet, überzeugt sie ihn davon, die beiden Rudel wieder zu vereinen.

Bei ihrer Rückkehr ist bereits ein wilder Kampf im Gange. Kurz bevor Simba und Zira in einem finalen Zweikampf aufeinandertreffen, greifen Kovu und Kiara ein und stellen sich den Kämpfenden in den Weg.

Kiara kann ihren Vater mit Hilfe seiner eigenen Worte davon überzeugen, dass es eigentlich keinen wirklichen Unterschied zwischen ihnen und den anderen gibt.

Sämtliche Mitglieder von Ziras Rudel geben daraufhin nach und nach den Kampf auf und stellen sich auf Simbas Seite. Nur Zira, die von ihrer Mordlust getränkt ist, lässt sich nicht erweichen.

Als Simba für einen kurzen Moment abgelenkt ist, ergreift Zira ihre Chance und greift ihn an. Zira stürzt hinein und stirbt, nachdem sie Kiaras Hilfe ausgeschlagen hat.

Simba sieht nun ein, dass er im Unrecht war und nimmt die verbannten Löwinnen wieder ins geweihte Land auf. Zusammen kehren sie zum Königsfelsen zurück und feiern ihren Sieg und den Frieden, der nun wieder im geweihten Land herrscht.

Wie bereits beim ersten Teil übernahm die Berliner Synchron die Vertonung. Frank Lenart schrieb erneut das Dialogbuch und führte die Dialogregie.

Die Bedeutung der Namen in Swahili steht in Klammern. Die Erläuterungen zu bereits aus dem Vorgängerfilm bekannten Figuren finden sich auf Der König der Löwen.

Oktober in den USA veröffentlicht. Vier Monate später, am Februar , erschien der Film auch in Deutschland. Allein in den USA verkaufte sich der Film innerhalb der ersten Tage mehrere Millionen Mal.

Die bei Fortsetzungsfilmen zumeist üblichen Etatkürzungen wirkten sich qualitativ allerdings deutlich spürbar auf den Film aus.

Kein Mitglied des angestammten Teams, das an dem ersten Teil gearbeitet hatte, war an der künstlerischen Umsetzung beteiligt.

Superstars wie Elton John oder der oscarprämierte Produzent Hans Zimmer , die sich für den Soundtrack des ersten Teils verantwortlich zeigten, wurden nicht erneut verpflichtet.

So war die Rolle der Sarabi, Simbas Mutter aus dem ersten Teil, als ein fester Bestandteil der Handlung vorgesehen, musste jedoch nach dem plötzlichen Tod ihrer Sprecherin Madge Sinclair im Jahr wieder verworfen werden.

Kovu war in frühen Entwürfen zunächst als der leibliche Sohn Scars angelegt, was im Nachhinein geändert wurde, als man sich der Inzestproblematik zwischen Kovu und Kiara, die zwangsläufig entstehen würde, bewusst wurde.

Die Figuren Zira und Scar stehen somit in keinem näheren Verhältnis zueinander; ob Nuka und Vitani mögliche Nachkommen Scars sind, wird im Film nicht näher beleuchtet.

Wie bei allen Direct-to-Video -Veröffentlichungen, erfuhr der Film in den Leitmedien nicht dieselbe Aufmerksamkeit unter Kritikern wie sein Vorgänger.

Der König der Löwen Kategorien : Filmtitel US-amerikanischer Film Zeichentrickfilm Abenteuerfilm Direct-to-Video-Produktion Der König der Löwen Löwe im Film.

Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion.

Deutscher Titel.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
0